Betreutes Urlaubsangebot für Demenzkranke und ihre Angehörigen

In meiner früheren beruflichen Tätigkeit als Sozialarbeiterin in einem Sozialpsychiatrischen Dienst für alte Menschen habe ich in der Beratung und Begleitung pflegender Angehöriger immer wieder den Wunsch mit dem an Demenz erkrankten Partner gemeinsam Urlaub zu machen gehört. Oftmals scheitert dies daran ein geeignetes Hotel/Pension zu finden, denn "man" will ja nicht auffallen. Vielleicht will der gesunde Partner auch einige Stunden allein geniessen, bzw. nicht zu jedem Ausflug kann der Demente mitgenommen werden. Für diese Zeiten muss dann eine anderweitige Betreuung organisiert werden und dies ist an einem fremden Ort oft etwas schwierig.

Urlaub auf Usedom

Aus diesen Überlegungen heraus biete ich auf der wunderschönen Insel Usedom einen Betreuten Urlaub für Demenzkranke und ihre Angehörigen an. Dieses individuelle Angebot erfolgt in einer familienorientierten Anlage, die über vier Ferienwohnungen verfügt. Weitere Ferienwohnungen sind in der näheren Umgebung zu mieten. Die Betreuung der Demenzkranken wird in der Kleingruppe (max. 6-7 Personen) angeboten, kann aber auch mit jedem einzelnen direkt abgesprochen und vereinbart werden. Sofern neben der Betreuung Leistungen im Bereich der Grund- oder Behandlungspflege notwendig sind, so werden diese von einem ambulanten Pflegedienst erbracht (können mit der Pflegekasse abgerechnet werden, sofern eine Einstufung vorliegt).

Wichtig bei diesem Angebot ist mir, Pflegenden Raum zu geben, damit sie die Entspannung und Entlastung einerseits genießen und andererseits gemeinsame Zeiten mit dem Erkrankten verbringen können. Für die Angehörigen bieten wir auf Wunsch organisierte Ausflüge mit einem Führer zu allen Sehenswürdigkeiten der Insel an. Diese Ausflüge können natürlich auch mit den Erkrankten zusammen gemacht werden. Kosten für diese Ausflüge werden gesondert berechnet.

Barrierefreier Zugang

Unsere Ferienanlage hat einen barrierefreien Zugang.
Sie verfügt über Rampen und gepflasterte Wege zu den Wohnungen. Die Wohnung Wiek hat ein behindertengerechtes Bad mit bodengleicher Dusche.

Betreuung

In der Betreuung des Demenzkranken orientieren wir uns an einem personenzentrierten Ansatz, d.h. der Erkrankte und seine Wertschätzung steht im Mittelpunkt, seine individuellen Fähigkeiten sollen gestärkt und gefördert werden. Um eine gute Betreuung gewährleisten zu können, gehören deshalb auch im Vorfeld Informationen über Biographie und Grad der Erkrankung dazu.

Die Betreuung pro Nachmittag (4 Stunden zu 15 €) kostet 60,00 €. Individuelle Absprachen sind möglich. Die Kosten der Betreuung werden gesondert in Rechnung gestellt und können im Rahmen der Verhinderungspflege nach SGB XI bei der Pflegekasse geltend gemacht werden, sofern eine Einstufung vorliegt. Bei denjenigen, die nur Betreuungsleistungen der Pflegekasse erhalten, gibt es keine Erstattungsmöglichkeit.

Unterbringung und Kosten

Die Unterbringung erfolgt in Ferienwohnungen, die von Ihnen für diesen Zeitraum angemietet werden, diese kosten je nach Jahreszeit zwischen 49 und 73 Euro, zzgl. Reinigung 45 Euro. Die Kosten für Frühstück belaufen sich pro Person und Tag auf 5 Euro. Die restliche Verpflegung übernehmen Sie selbst. Dazu kommen die vereinbarten Betreuungszeiten von 15€ pro Stunde, Preise für Ausflüge 20€ pro Stunde sowie Beratungsgespräche:20 € je Stunde. Sie können die Insel Usedom mit Ihrem eigenen PKW erreichen, mit dem Zug oder mit dem Flugzeug bis zum Flughafen Rostock. Auf Wunsch können wir Sie auch in Rostock abholen.

 

+++ Freie Termine für 2016 +++

  • Keine festen Termine im Jahr 2016
  • individuelle Absprachen möglich

+++ Flughafentransfer +++


 

Mögliche Ausflüge

Der Norden der Insel Usedom

Wir besichtigen Peenemünde , das als die Wiege der Raumfahrt bekannt wurde.
Im Programm enthalten ist eine Führung im Museum der Heereswaffenversuchsanstalt. Zum Abschluss dieses Programmpunktes werfen wir einen Blick auf das größte konventionell betriebene U- Boot der Welt .

Weiter geht es dann über eine malerische Allee in den Ort Krummin. Eingebettet zwischen dem Achterwasser und dem Peenestrom lag hier das Kloster Krummin. Eine kleine Kirche lädt einen Augenblick zum verweilen ein.

Unser nächster Halt ist Zinnowitz.

Ein mondänes und pulsierendes Seebad mit gepflegter Bäderarchitektur wird von uns in Augenschein genommen. Die Strandpromenade, die Seebrücke mit der bekannten Tauchplattform ist unser Ziel.

Zum Abschluss dieses Tages besichtigen wir den ältesten Ort der Insel, das Seebad Koserow. Fernab des quirligen Promenadengeschehens liegt Koseow an der schmalsten Stelle der Insel. Hier besichtigen wir die Salzhütten, werfen einen Blick in eine Räucherei und erfahren etwas über Fischerei.

Dauer: ca 4 Stunden
Typ: geführte Tagestour
Preis: 60 Euro

Der Süden der Insel

Die im Süden der Insel gelegenen Kaiserbäder sind unser Ziel.

Wie Perlen reihen sich die drei mondänen Seebäder an den Ostseestrand. Wir beginnen unseren Ausflug an der Polnischen Grenze. Dabei werfen wir einen Blick auf den "Polenmarkt", ein großer Trödelmarkt, der weit über die Grenzen unseres Landes bekannt ist. Munteres Handelstreiben bieten uns die Atmosphäre eines" Orientalischen Marktes im hohen Norden".

Danach geht es nach Ahlbeck, eines der drei Kaiserbäder. Wir besichtigen die Seebrücke, eines der letzten aus Holz gebauten und selbst durch die Kriegswirren erhaltenen Bauwerke dieser Art. Wir tauchen ein in die deutsche Geschichte von Kaiser und co. und wenden uns der Strandpromenade zu. Bäderarchitektur sämtlicher Epochen und Baustile reihen sich hier bunt aneinander. Gepaart mit modernem Strandleben bietet diese Kulisse ein sehr reizvolles Bild.

Nach einem Spaziergang von ca. 20 Minuten erreichen wir Heringsdorf.

In Heringsdorf besichtigen wir die etwa 508 Meter lange Seebrücke voller Geschäfte und Restaurants, machen eine kleine Pause und lassen das bunte Treiben auf uns wirken. Das Spielcasino und der Kaiserhof runden unsere Eindrücke ab.

Das Seebad Bansin bildet den Abschluss unserer Tour. Speziell für den Bäderbetrieb entwickelte sich aus einem kleinem Dorf im 19. Jahrhundert ein großes Seebad.

Obwohl alle drei Seebäder zusammen gewachsen sind hat sich jedes seinen ganz eigenen Charakter erhalten. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie sind groß, elegant und vor allem sehenswert.

Dauer: ca 6 Stunden
Typ: geführte Tagestour
Preis: 60 Euro

 

Museum der Heereswaffenversuchsanstalt

Zinnowitz

Die drei Kaiserbäder Bansin-Heringsdorf-Ahlbeck


webdesign: webdesign-bp.de